Google bevorzugt mobiltaugliche Websites

Google bevorzugt mobiltaugliche Websites
Rumler Webdesign Berlin

Mobilegeddon: Google bevorzugt mobiltaugliche Websites

mobile websites testing toolNervt es Sie auch, wenn Sie auf dem Smartphone eine Website aufrufen und die Schrift kaum zu lesen ist? Dazu noch ständig nach rechts- und links scrollen müssen, um Texte lesen zu können? Deswegen hat Google kürzlich seinen Suchalgorithmus massiv geändert.

Das ist für den Nutzer eine sehr gute Änderung und passt in Google Suchmaschinenpolitik, denn ca. 60 % des gesamten Suchverkehrs bei Google kommt von Mobilgeräten.

„Da immer mehr Menschen Mobilgeräte für den Zugriff auf das Internet verwenden, müssen sich unsere Algorithmen diesen Nutzungsgewohnheiten anpassen”, so kündigte Google die Änderung an. Ab dem 21. April werde man die Mobil-Freundlichkeit einer Website zu einem Ranking-Kriterium machen. „Dieser Wechsel wird die Mobilsuche in allen Sprachen weltweit betreffen und bedeutende Auswirkungen auf unsere Suchergebnisse haben”.

Letztlich geht es Google nach eigenen Angaben darum, seinen Nutzern das Auffinden von relevanten, qualitativen Ergebnissen zu erleichtern, die für ihre Mobilgeräte optimiert wurden.

Das bedeutet, Google bevorzugt in seinen Ergebnissen Websites, die auch für Mobilgeräte optimiert sind. Umgekehrt bedeutet das, dass Sites, die sich auf Smartphone oder Tablet weniger gut nutzen lassen, abgewertet werden.

Hier können Sie schnell überprüfen, ob Ihre Seiten ausreichend für Mobilgeräte optimiert sind: Google Mobile Websites Testing Tool

Wir erstellen Ihre Mobile Webseiten, schnell und kostengünstig!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren »