QR-Codes Marketing

QR-Codes Marketing
Rumler Webdesign Berlin

Wer von uns hat QR-Codes noch nicht gesehen? QR Codes sind mittlerweise allgegenwärtig. QR-Codes (Quick Response) wurde von der japanischen Firma Denso Wave schon im Jahr 1994 entwickelt. Dank der weiten Verbreitung von Smartphones sind QR-Codes jetzt ein sehr beliebtes und effektives Tool im Mobile Marketing.

QR-Codes sind der Brückenschlag zwischen der realen, physischen (Offline) und der virtuellen (Online) Welt. Das kleine Quadrat stellt die Verbindung zwischen diesen beiden Welten her.

QR-code Beispiel

Scannt der Nutzer über die Smartphone-Kamera den QR-Code ein, wird er direkt auf die einprogrammierte Webseite geleitet.
Beim Einsatz von QR-Codes gibt es eine ganze Reihe von Szenarien. Die am häufigsten verwendete Strategie: Die aktive Verknüpfung Ihrer Webseite, um zusätzliche, mehr ausführliche Informationen zu liefern. Deshalb werden QR-Codes häufig auf Plakaten, Postern oder in Magazinen zur Werbung eingefügt.

Einige sinnvolle QR-Code Einsatzbeispiele:

  • QR-Codes auf Visitenkarten helfen bei der Verknüpfung mit Ihren Webseiten
  • QR-Codes ergänzen Print-Anzeigen in Magazinen, Zeitungen, Flyern, etc.
  • Ihr Unternehmen vermittelt: „Wir sind modern und innovativ“
  • Marketing Kampagnen optimal auszuwerten

Bieten Sie unbedingt einen Anreiz zum Scannen Ihres Codes: Sei es eine Einladung zu einem Gewinnspiel, eine bestimmte Rabattaktion oder ein YouTube Video mit einer interessanten Produktpräsentation. Wenn der User weiß, was ihn nach dem Scannen erwartet, ist seine Bereitschaft zu agieren wesentlich höher. Bieten Sie echte Mehrwerte und halten Sie diese auf Ihrer Mobilen Ziel-Webseite bereit.

Wir erstellen Ihren QR-Code und zeigen Ihnen sinnvolle Einsatzmöglichkeiten!

Jetzt Termin vereinbaren »

 

Interessant: U-Bahn Pendler in Korea können Lebensmittel einkaufen, während Sie auf ihre Züge warten. Video ansehen (Englisch, 2:30 min)

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.